Hallo Welt!

Hallo liebe Besucher! Bereits im Januar habe ich mir nach einigen Überlegungen einen vServer zugelegt. Bisher kam ich immer mit einem einfachen Webspace aus. Leider entschied sich der Admin von UAP-Core dazu, den Minecraft-Server, auf dem auch ich Spieler war, wegen zu geringer Besucherzahlen abzuschalten. Da nicht nur ich, sondern auch ein paar Freunde, grundsätzlich weiter auf den Server zugreifen wollten, musste ein neuer Server her, der die alte Karte bereitstellt. Dies konnte nur durch einen richtigen Server realisiert werden.

 

Richtig meint dabei lediglich, dass ich eine vollwertige Server-Installation benötige. Physische Server sind mit wenigstens 50€ im Monat relativ teuer. Sicher, sie werden eine entsprechende Leistung bieten, allerdings benötige ich gar nicht so ein Monster. Ich habe mir stattdessen einen kleinen vServer gemietet, der ausreichend Leistung für einen Minecraft-Server einschließlich einer regelmäßig zu generierenden Karte bereitstellt. Eine dynamisch generierte Webseite (wie diese WordPress-Installation) stellt im Gegensatz zum Spiel-Server moderate Anforderungen, zumindest solange sich die Aufrufe in Grenzen halten. Selbst damit ist noch immer Luft, weitere Anwendungen auf dem Server zu etablieren. Das ist aber vorerst nicht geplant, denn die jetzigen Installationen erfordern schon genug Aufmerksamkeit.

 

Früher verfasste ich meine Beiträge unter der Domain sascha-aus-wob.de – diese konnte ich bisher noch nicht auf die neue IP umziehen. Das werde ich aber irgendwann nachholen. Dennoch möchte ich einen kurzen Ausblick geben, wohin sich dieser Blog und dessen Beiträge bewegen. Informationen über mich werden eher spärlich sein. Das liegt nicht nur daran, dass ich mich selbst für relativ uninteressant halte, sondern auch an meinem Interesse an Privatsphäre. Stattdessen lassen sich die zukünftigen Beiträge in einigen Kategorien zusammenfassen. Neben Informationen über Geocaching, Sozialkritik und Gedanken über technische Erfahrungen (primär im Umgang mit sogenannten Einplatinencomputern) wird eine Vielzahl von Beiträgen meinem neuesten Interessengebiet, der Elektrotechnik, gewidmet. Dabei handelt es sich hauptsächlich – aber nicht ausschließlich – um Experimente, die auf die Arduino-Plattform aufsetzen. Für jedes Interesse wird also, wenn euch meine Beiträge zusagen, etwas dabei sein. Seid auf jeden Fall gespannt!

One thought to “Hallo Welt!”

Schreibe einen Kommentar zu Dennis Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.